Omega 3 Fettsäuren

Es handelt sich bei Omega-3-Fettsäuren um essentielle Stoffe, die lebensnotwendig sind. Der Körper kann diese Fettsäuren nicht zur Genüge selbst produzieren, deshalb sollte sie der Mensch über die Nahrung zu sich nehmen.

Omega-3-Fettsäuren sind in Öl, beispielsweise Lein-, Hanf-, Walnuss- oder Rapsöl enthalten. Auch Meeresfische wie Lachs, atlantischer Hering, Sardellen und Makrelen weisen Omega-3 auf. Diese Speisen sollten ein Mal pro Woche auf dem Speiseplan stehen. Alternativ kann sie jeder durch Nahrungsergänzungsmittel Omega-3 zu sich nehmen.