Zink

Besonders für intensiv trainierende Sportler wie Bodybuilder ist der Stoff Zink von besonderer Bedeutung, bringt er doch eine Reihe von Vorteilen für das Training mit sich.

So trägt Zink etwa zur normalen Eiweisssynthese bei. Zudem unterstützt Zink die Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut ebenso wie den Erhalt normaler Knochen.

Positive Auswirkungen hat der Stoff zudem auf das Hautbild, die Nägel und auch die Haare. Zinkhaltige Präparate sind auch deshalb interessant für Sportler, weil sie zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel beitragen und damit zur Verwertung von Vitaminen. 

Zink ist sinnvoll einnehmbar von einer grossen Bandbreite an Sportlern. Dazu gehören Amateure ebenso wie professionelle Bodybuilder, Kraftsportler ebenso wie Ausdauersportler und viele andere Athleten. Viele Sportler sind besonders anspruchsvoll, wenn es um die Zusammensetzung der Nahrung geht.

So benötigen Sportler mehr Proteine, Kohlenhydrate und Aminosäuren, um ihr Training erfolgreich ausführen zu können. Am Ende dieser Bemühungen steht immer der Aufbau von Muskelmasse, die Verbesserung der Kondition und der Ausdauer. In diesem Zusammenhang spielt auch Zink eine Rolle. Schließlich gehört Zink zu den essenziellen Spurenelementen und sollte daher in der täglichen Ernährung nicht fehlen.