Whey Protein Isolate

Das Whey-Protein-Isolat hat einen hohen Anteil an schnell verdaulichem Eiweiss. Der Proteingehalt liegt bei bis zu 99 %. Es handelt sich hierbei um ein sehr hochwertiges Molke-Eiweiss, das auf zwei verschiedene Arten hergestellt werden kann. Diese sind ein Ionenaustausch- und ein spezielles Filtrationsverfahren. Beim Erstgenannten wird durch Einsatz von Chemikalien die Ladung der Eiweissstruktur verändert. Allerdings hat diese Methode den Nachteil, dass auch ein Teil der Proteine zerstört wird. Beim Filtrationsverfahren ist dies nicht der Fall, denn es wird auf den Einsatz von Chemikalien verzichtet. Das Whey-Protein-Isolat wird mithilfe von speziellen Keramikfiltern gewonnen.

Das Protein ist für den Körper ein bedeutender Nährstoff und Aufbaustoff. So sind beispielsweise die Haut, das Bindegewebe, die Knochen und die Muskeln aus körpereigenem Eiweiss aufgebaut. Durch körperliche Belastung und die unterschiedlichen Stoffwechselprozesse unterliegt es einem ständigen Auf- und Abbau. Daher benötigt der menschliche Organismus diesen Nährstoff regelmässig, sodass alle Körperfunktionen gewährleistet werden können. Der tägliche Bedarf bei einem Erwachsenen liegt bei etwa 0,8 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Wer täglich trainiert, um Muskelmasse aufzubauen, hat einen höheren Bedarf, der etwa bei 1,5 bis 2,5 g Protein (pro Kilogramm Körpergewicht) liegt. Lebensmittel wie Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Geflügel sind reich an Eiweiss und daher gute Lieferanten. Ein Mehrbedarf kann durch ein Nahrungsergänzungsmittel wie Whey-Protein-Isolat gedeckt werden.